Erwachsenenbildung

Ideen für Präventionsangebote in der Erwachsenenbildung
Erik Weckel, Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung

Die niedersächsische Erwachsenenbildung ist ein Akteur in der Bildungslandschaft gegen Rechtsextremismus – pro Demokratie und Menschenrechte. In dieser Werkstatt wird auf den „Grundlagen einer entwicklungsorientierten Prävention gegen Rechtsextremismus“ (Gutachten Andreas Beelmann, Friedrich-Schiller-Universität Jena) gesammelt, welche konkreten Präventionsschritte in der niedersächsischen Erwachsenenbildung entwickelt werden können. Dabei können sowohl die Politische Bildung als auch andere Bereiche der Erwachsenenbildung (Querschnittsthema) in Frage kommen. Es entsteht eine Ideensammlung für künftige Angebotsmöglichkeiten.